SYSTEMISCHES COACHING begleitet Menschen vor allem in Fragen des beruflichen Kontextes.

Mögliche THEMEN können sein:

  • Berufliche (Neu-)Orientierung
  • Klärung der eigenen Position im Berufssystem
  • Persönlichen Fähigkeiten und Ressourcen erkennen und optimal nutzen
  • Kommunikationstraining
  • Konfliktmanagement am Arbeitsplatz
  • Burnout-Prophylaxe
  • Work-Life-Balance

Wir bieten Systemisches Coaching sowohl im EINZELSETTING als auch für TEAMS an.

METHODEN, die in unserer Praxis vor allem zur Anwendung kommen sind System-, Organisations- und Strukturaufstellungen, NLP,  sowie  verschiedenste systemische Techniken der Gesprächsführung und Ressourcenentwicklung.

In der SUPERVISION richtet sich das Angebot vor allem an MENSCHEN IN HELFENDEN BERUFEN im psychosozialen Bereich.

In unserer Arbeit stehen wir tagtäglich in direktem Kontakt mit Menschen in den verschiedensten, oftmals sehr belastenden Situationen. Dabei erweist sich die Grenze zwischen Empathie und aufrichtigem Interesse auf der einen Seite und emotionaler Verstrickung auf der anderen als eine sehr feine.
Der neutrale Blick von außen hilft uns, den nötigen Abstand zu unseren Klient/innen wieder zu gewinnen und wenn nötig auch jene persönlichen Themen zu erkennen, die uns als Helfer in die Überforderung treiben können.

Genauso wichtig erweist sich die SUPERVISION FÜR TEAMS, bei der es darum geht, eine gesunde Kultur der Zusammenarbeit zu schaffen, in der jeder Einzelne gerne seine Fähigkeiten und Erfahrungen einbringt.